Akustische Bestätigung der Eingabe

Bei Problemen / Fragen zu Chipkarten oder Kartenlesern sind Sie hier richtig

Akustische Bestätigung der Eingabe

Beitragvon tom24 » Sa 9. Jan 2010, 11:01

Hallo!
Ich teste seit gestern ALF-Banco3. Leider gelingt es mir irgendwie nicht mein Chipkarten-Lesegerät Reiner sct cyberjack dazu zu bewegen die Eingaben akustisch zu bestätigen. Also, obwohl so eingestellt, kommt kein "Piepen" beim Eingeben der PIN. Handelt es sich dabei evtl. um ein bekanntes Problem, oder mache ich etwas falsch? Ansonsten funktioniert das Gerät tadellos.

Gruß tom
tom24
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 09:48

Beitragvon c08_15 » Sa 9. Jan 2010, 11:12

Guten Tag!

Die Einstellungen für die akustische Bestätigung wird im Gerätemanager des Kartenlesers durchgeführt, nicht in BanCo.


Bild
Benutzeravatar
c08_15
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 1. Jul 2008, 11:58

Beitragvon tom24 » Sa 9. Jan 2010, 11:41

Ja, natürlich. Dort ist sie auch eingestellt, nur funktioniert sie eben nicht. Deshalb dachte ich, dass es in ALF-Banco irgendeine Einstellung geben könnte. Bis gestern hat es in StarMoney funktioniert.

Gruß tom
tom24
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 09:48

Beitragvon c08_15 » Sa 9. Jan 2010, 12:34

Dann kann ich leider nicht helfen, bei mir funktioniert es ohne Probleme.

Vielleicht hilft ein Update?

Bild
Benutzeravatar
c08_15
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 1. Jul 2008, 11:58

Beitragvon tom24 » Sa 9. Jan 2010, 13:46

Sehr seltsam! Ich habe jetzt mal zum Testen die Sprachausgabe aktiviert. Und siehe da, dann klappt's auch mit dem Piepen.

Der Fall ist also geklärt. :D
Danke für eure Tipps :!:

Gruß tom
tom24
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 09:48

Bei V4 piept's nicht

Beitragvon Timo Beil » Mo 28. Mär 2011, 15:39

Moin,
ich hole den Thread mal wieder nach vorn, weil es bei mir auch nicht mehr piept.
Außerdem wird der Monitor nicht gedimmt.
Die Aufforderung zur PIN-Eingabe ist ein ALF-PopUp und kommt nicht vom Reiner.

Ich meine mich zu erinnern, das alles funktionierte BEVOR ich den Kartenleser in ALF eingerichtet habe.

Wo steht die Konfiguration des Kartenleseres in ALF? Ich würde die einfach gern löschen und schauen, ob's dann wieder piept :-)

Grüße, Timo

EDIT: Gefunden! Bei den "Allgemeinen Einstellungen" in Extras>Optionen>Pfade in der BanCoAll.ini. Dort habe ich alles unter CT-Standard-Reader gelöscht und es piept und dimmt wieder.
Timo Beil
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 15:31

Beitragvon ALF » Di 29. Mär 2011, 13:56

Hallo,

ob es piept und der Monitor gedimmt wird hängt vom verwendeten Treiber des Kartenlesers ab.
Bei allen Kartenlesern werden mehrere Treiber (z.B. für CT-API oderPC/SC) mitgeliefert.

Durch das Löschen der Einträge in der ini-Datei führt ALF-BanCo eine erneute automatische Erkennung des Kartenlesers durch und hat nun offensichtlich einen anderen Treiber verwendet.

MfG
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7622
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Konkret wie folgt (weil Automatik nicht immer greift)

Beitragvon Timo Beil » Do 2. Jun 2011, 15:16

Moinsens nochmal,

weil das Löschen nicht auf jedem PC den gewünschten Erfolg hatte, hier für alle der funktionierende Weg:

1. Im Einrichtungsassistenten CT-API anwählen. (Findet nix --> manuell)
2. Herstellername erfinden (bsp. Reiner)
3. Treiber: ...Windows\System32\ctrsct32.dll

Damit wird Gedimmt und Gepiept. Die Automatik findet meist die "PC/SC" Treiber und es ist aus mit den witzigen Features.

In der BanCoAll.ini heißt es dann:
Code: Alles auswählen
[CT-StandardReader]
LogActive=0
Port=1
Manufacturer=Reiner
HasSecurePIN=1
UseSecurePIN=1
usePCSC=0
Timeout1=60
Timeout2=15
usePCSCReader=REINER SCT cyberJack e-com(f) USB 1
HasPCSCSecurePIN=1
Driver=ctrsct32.dll


Viel Spaß noch mit diesem genialen Programm
wünscht Timo
Timo Beil
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 15:31

Beitragvon Fenuk » Mi 16. Jan 2013, 12:26

Kann man auch nicht den Ton irgendwie an die Lautsprecher des PC's Senden wenn das Gerät selbst nicht will?
Fenuk
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 12:20

Beitragvon Christian211 » Mi 16. Jan 2013, 12:33

Ist das jetzt eine Frage von dir? Hast du konkret das Problem?
Christian211
 
Beiträge: 409
Registriert: Sa 6. Jan 2007, 08:39
Wohnort: Berlin

Beitragvon ALF » Mi 16. Jan 2013, 14:43

Fenuk hat geschrieben:Kann man auch nicht den Ton irgendwie an die Lautsprecher des PC's Senden wenn das Gerät selbst nicht will?


Darauf haben wir keinen Einfluss. Das ist alles Sache des Treibers vom Kartenleser.

Gruß
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7622
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Chipkarten und Lesegeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste