Beendete/ausgelaufene DA's, Anzeige = "aktuell"

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 7 melden

Beendete/ausgelaufene DA's, Anzeige = "aktuell"

Beitragvon alfinista » Sa 24. Feb 2018, 12:43

Hallo ALF,

Wenn Daueraufträge ausgelaufen/beendet sind, bzw. der als letztmalig eingetragene Termin ausgeführt wurde, dann

1.zeigt die tabellarische Auflistung in der Spalte "nächster Termin" trotzdem den vermeintlich nächsten zyklischen Termin.
2. wird in der Spalte Status trotzdem "aktuell" ausgewiesen, selbst wenn der letzte Termin bereits in der Vergangenheit liegt und auch als "letztmalig" markiert ist.

Das ist sehr verwirrend, denn um zu erkennen ob die betreffenden DA's wirklich noch aktuell sind, muss man zusätzlich stets prüfen ob das Formular-Hakenfeld "letztmalig" angehakt ist.
Es macht für mich keinen Sinn in einer Tabelle einen Posten-Status "aktuell" für ausgelaufene DA's auszuweisen.

"Beendet", "ausgelaufen", "alt", durchgestrichen, grau-Stellung oder das tatsächlich letztmalige Datum wären dafür in der Tabelle die richtigen Anzeigen.

LG
alfinista
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 11:37

Re: Beendete/ausgelaufene DA's, Anzeige = "aktuell"

Beitragvon icke1954 » So 25. Feb 2018, 07:27

Hallo,
Ich vermute mal, dass es sich um DA handelt, die manuell ausgeführt werden sollen?
In dem Dialogfenster...
DA.jpg
DA.jpg (40.7 KiB) 102-mal betrachtet

welches beim Start von AB am letzten Termin erscheinen sollte, "Ja" zu wählen ist für Dich keine Option ?
D.h. das Löschen des abgelaufenden DA's möchtest Du auch nicht ?
icke1954
 
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Beendete/ausgelaufene DA's, Anzeige = "aktuell"

Beitragvon alfinista » So 25. Feb 2018, 22:48

icke1954 hat geschrieben:Hallo,
Ich vermute mal, dass es sich um DA handelt, die manuell ausgeführt werden sollen?
In dem Dialogfenster...
welches beim Start von AB am letzten Termin erscheinen sollte, "Ja" zu wählen ist für Dich keine Option ?
D.h. das Löschen des abgelaufenden DA's möchtest Du auch nicht ?



Hallo icke1954,

da ich die DA's immer im Modus "online" anlege, kannte ich diese Meldung bisher gar nicht. Wieder was gelernt.

Aber Du hast recht, es war auch nicht mein Motiv die "alten" DA's zu löschen, sondern aus Gründen der Übersicht und Nachvollziehbarkeit durchaus gerne zu erhalten.
Solches ist für mich aber auch nur dann hilfreich, wenn mich die Infos in der Tabelle nicht falsch informieren.
Wider die Tatsachen vermerkte bzw. sich widersprechende oder fehldeutbare Infos/Dokumentationen sind nämlich sonst wortwörtlich wertlos und irreführend und gehören wirklich in die "Tonne" = gelöscht.

Aber mit Finanzsoftware rätselt, spielt, storniert, improvisiert und löscht man ja bekanntermaßen nicht gerne, sondern man muss sich auf die Anzeigen und auf klar verständliche Informationen und Abläufe, sowie auf eine verlässliche Programmierung stützen können, sonst "loost" man früher oder später. Was? Geld!
"Früher" ist es mir mit AB auch tatsächlich schon passiert, weil im Programm fahrlässig und ungeprüft Kosten-Kennziffern im Auslandsüberweisungsmodul "verdreht" einprogrammiert waren, die mich bares Geld gekostet haben.
Kein "Super-Gau", zum Glück, aber in einer Banking-Software darf so etwas nicht passieren. Gemutmaßt und vergleichsweise ggf. bester Kosten-Nutzen-Faktor hin oder her.
Auf "später" hab ich deshalb jetzt auch keine Lust mehr, denn ich bewege mich seitdem bereits im Grenzbereich eines vollständigen Vertrauenverlustes in diese Software. So etwas geht mit dem Verlust von Geld durch unsorgfälltige Programmierarbeit ganz schnell. Das macht zudem miese Gefühle und erzeugt Misstrauen gegenüber der Software bei der tagtäglichen Arbeit.
Um die wieder los zu werden, brauche ich deshalb bei z. B. obigem Fehler mittlerweile auch nur noch ein schnörkelloses Signal und Handeln seitens des Herstellers: die zeitnahe Behebung.

LG
alfinista
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 11:37

Re: Beendete/ausgelaufene DA's, Anzeige = "aktuell"

Beitragvon icke1954 » So 25. Feb 2018, 23:12

Auch die DA, die bei dem Geldinstitut über AB abgelegt werden, sollten nach der Beendigung wieder gelöscht werden. Ist das nicht der Fall, liegt es meist daran, dass unter Konten ändern => Kontoabfrage => Dauerauftragsbestand holen deaktiviert ist, oder es erst zeitverzögert, nach einem Wochenende, realisiert wird ?!

alfinista hat geschrieben:...sondern aus Gründen der Übersicht und Nachvollziehbarkeit durchaus gerne zu erhalten.

Das Problem gehört dann allerdings wieder in die Rubrik "Wünsche" :D

Ich wünsche Dir trotzdem eine angenehme Woche!
Gruß icke
icke1954
 
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Beendete/ausgelaufene DA's, Anzeige = "aktuell"

Beitragvon alfinista » Mo 26. Feb 2018, 16:18

icke1954 hat geschrieben:Auch die DA, die bei dem Geldinstitut über AB abgelegt werden, sollten nach der Beendigung wieder gelöscht werden. Ist das nicht der Fall, liegt es meist daran, dass unter Konten ändern => Kontoabfrage => Dauerauftragsbestand holen deaktiviert ist, oder es erst zeitverzögert, nach einem Wochenende, realisiert wird ?!

alfinista hat geschrieben:...sondern aus Gründen der Übersicht und Nachvollziehbarkeit durchaus gerne zu erhalten.

Das Problem gehört dann allerdings wieder in die Rubrik "Wünsche" :D

Ich wünsche Dir trotzdem eine angenehme Woche!
Gruß icke

....................................................
Hallo icke1954,

Ursprünglich war meine Meldung auch an ALF gerichtet. Aber nun gut.
Inhaltlich bewerte ich den Sachstand einer unzutreffenden Information eben als Fehler.
Das ungeachtet eines möglichen Tilgens/Löschens durch optionalen Abruf des DA-Bestands oder einer willentlich manuellen Entfernung des Vorgangs.
Beides ist nämlich ein Kann und kein Zwang, sonst wären es ja keine Optionen mehr. Somit ist eine Löschung also für mich nicht die Erklärung und schon gar nicht die Lösung und Behebung einer Fehl-Info.
Ich möchte nämlich gerne korrekte Infos über den Status quo meiner Vorgänge bei gleichzeitigem Erhalt meiner Programmeinstellungen haben, und keine Zwangs-Löschungen als unabdingbare Nebenwirkung einer angehakten Option.
Dass das Programm das nicht entkoppelt und bei einem DA-Bestands-Abruf nicht die Daten und die Status-Infos aktualisiert, sondern gleich den ganzen Vorgang automatisch löscht, ist eine Programmierung die mir widerstrebt.
Dass abgelaufene Vorgänge aber ggf. doch besser gelöscht werden sollten, war doch auch nicht das Thema. Es ist also allein Deine Ansicht. Und deine Ansicht wird wiederum dadurch gestützt, dass das Programm es einfach tut.
Das ist für mich hierbei aber keine Lösung und hilft mir deshalb auch nicht weiter. Auch nicht, wenn Du meine gegenläufige Auffassung als "Wunschdenken" darstellst.
Würde es Dir also etwas ausmachen zunächst auf Kommentare im Sinne einer Umbewertung meiner Auffassung zu verzichten -- zumindest und einstweilen in dieser Sache --?

Vielen Dank im voraus!

LG
alfinista
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 11:37


Zurück zu Fehler in ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste