BIC ungültig

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

BIC ungültig

Beitragvon KUHoepcke » Mi 14. Feb 2018, 22:42

Hallo zusammen,
folgendes ist mir jetzt zum zweiten mal passiert. Ich erfasse eine Zahlung mit den Originaldaten des Empfängers. Das Empfängerkonto befindet sich bei der Commerzbank, der Empfänger sitzt in Montabaur. Die BIC, die auf der Rechnung angegeben ist, lautet

COBADEHHXXX.

Beim Versuch, die Zahlung als Rechnung zu erfassen, kommt die Meldung

"Sie verwenden die BIC COBADEHHXXX.
Korrekt wäre die COBADEFFXXX.
Soll die BIC geändert werden?
"

Beim ersten Auftreten dieses Problems hat das sogar dazu geführt, dass ich die Zahlung von einer Bank garnicht ausführen konnte, bei einer Sparkasse hat es dann geklappt.

Was ist denn nun richtig? Ich dachte, der Zahlungsempfänger wird seine Bankdaten wohl kennen...

Danke im Voraus.

Gruß aus Cux: Kay-Uwe
KUHoepcke
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 13:55
Wohnort: Cuxhaven

Re: BIC ungültig

Beitragvon Crashandy » Mi 14. Feb 2018, 23:11

@KUHoepcke

Die BIC COBADEHH gibt es nur in Hamburg.
http://nifox.de/suche?bank=COBADEHH

Alle anderen BIC der Commerzbank fangen mit COBADEFF an.
http://nifox.de/suche?bank=COBADEFF

Also ALF-BanCo interpretiert es schon richtig.
Ich hatte es auch schon des Öfteren, dass die BIC auf Rechnungen nicht richtig war.

Gruß
Crashandy
Crashandy
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 07:49

Re: BIC ungültig

Beitragvon KUHoepcke » So 18. Feb 2018, 15:14

Moin Crashandy,
das heist dann, dass ich den BIC der von ALF empfohlen wird, und nicht den, den der Zahlungsempfänger angibt, verwenden soll? Hmm... ich hab' gedacht, der Empfänger wird seinen BIC wohl schon kennen, wenn er den auf seine Briefbögen drucken läßt...

Gruß aus Cux: Kay-Uwe
KUHoepcke
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 13:55
Wohnort: Cuxhaven

Re: BIC ungültig

Beitragvon Crashandy » So 18. Feb 2018, 15:33

@KUHoepcke

Wenn der Rechnungsempfänger irgendwie einen Bezug nach Hamburg hat, z.B. Hauptsitz oder früherer Firmensitz, dann kann seine Bankverbindung natürlich auch die Hamburger Commerzbank-Filiale sein.
Das ist aber eigentlich egal, viel wichtiger ist die richtige IBAN, die BIC ist eher sekundär.
Mit der korrekten IBAN kommt das Geld immer richtig an.

Gruß
Crashandy
Crashandy
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 07:49


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste