Falscher Auftrag bei verschiebung eines Dauerauftrags

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 7 melden

Falscher Auftrag bei verschiebung eines Dauerauftrags

Beitragvon HansUwe » Do 11. Jan 2018, 15:38

Hallo,

ich wollte Daueraufträge eines Kontos, dass ich auflösen möchte, in ein anderes Konto übernehmen.

Dazu habe ich den Dauerauftrag im "alten Konto" geöffnet und durch setzen des "letztmaligen Ausführungsdatum" beendet.
Dann habe ich die über die Navigation das Konnto gewechselt. Alle Empfängerdaten blieben wie gewünscht erhalten.
Ich habe dann das Startdatum gesetzt und den Auftrag gespeichert. Wie erwartet wurde ein neuer Auftrag für das "neue Konto" erstellt
Bei der Ausführung des Auftrags kam es aber zum Fehler, weil von AlfBanco ein "Änderungsauftrag" erstellt wurde. Dieser wurde (natürlich) abgelehnt, da der Dauerauftrag ja beim neuen Konto noch nicht vorhanden ist.

Was mache ich falsch?
Gibt es eine andere Möglichkeit, einen Dauerauftrag von einem Konto auf ein anderes zu übertragen, ohne alles eintippen zu müssen?

HansUwe

P.S.: unschön ist auch, dass das "letztmalige Ausführungsdatum" mit dem aktuellen Tagesdatum vorbelegt ist. Das wird von den meisten Banken nicht akzeptiert. Das Datum "heute+1" wäre da besser geeignet.
HansUwe
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:05

Re: Falscher Auftrag bei verschiebung eines Dauerauftrags

Beitragvon ALF » Fr 12. Jan 2018, 10:16

Hallo,

handelt es sich um manuelle Daueraufträge oder liegen die Daueraufträge online bei der Bank vor und werden jeweils zum Termin von der Bank ausgeführt?

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Falscher Auftrag bei verschiebung eines Dauerauftrags

Beitragvon HansUwe » Fr 12. Jan 2018, 11:45

Hallo Alf,

Es handelt sich um Online Aufträge.

Ich habe inzwischen einen Workaround/ Lösung gefunden:
rechts-Klick auf Auftrag und "Auftrag kopieren".
Dann das Konto wechseln.
Dann wird ein neuer Auftrag erzeugt.

Ist etwas undurchsichtig (und im Kontextmenü versteckt)

Mein Vorschlag:
Wird ein Dauerauftrag angezeigt und dann das Konto gewechselt entweder das Fenster löschen oder "automatisch" die gleiche Aktion wie bei "Auftrag kopieren" durchführen, damit ein neuer Dauerauftrag angelegt wird.

Andernfalls kommt es zum beschriebenen Fehler, weil der DA im neuen Konto natürlich nicht geändert werden kann.

Viele Grüße

HansUwe
HansUwe
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:05

Re: Falscher Auftrag bei verschiebung eines Dauerauftrags

Beitragvon ALF » Fr 12. Jan 2018, 14:47

Hallo,

danke für die Rückmeldung und den Vorschlag.

Ein "Verschieben" von Online-Aufträgen auf ein anderes Konto ist aktuell nicht vorgesehen.
Wir werden das Verhalten hier prüfen.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Fehler in ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste