Kartenlesegerät

Bei Problemen / Fragen zu Chipkarten oder Kartenlesern sind Sie hier richtig

Kartenlesegerät

Beitragvon Heidi62 » Mo 28. Nov 2016, 12:42

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Kartenlesegerät, es zeigt auf dem Display imm "Bitte Karte einstecken" obwohl keine Karte im Schlitz steckt. Ich habe bereits mein Lesegerät mit deDruckluftgerät durchgepustet, um Staub oder andere Verunreinigungen zu entfernen. Hat nicht geholfen, das gerät lässt mich von jetzt auf gleich im Stich!
Was kann ich sonst noch tun?
Hab mich auch schon beim Alf Banko Support gemeldet, aber noch nichts gehört!

Gruss Heidi
Heidi62
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 12:33

Re: Kartenlesegerät

Beitragvon FFF » Mo 28. Nov 2016, 13:04

Heidi62 hat geschrieben:Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Kartenlesegerät, es zeigt auf dem Display imm "Bitte Karte einstecken" obwohl keine Karte im Schlitz steckt. Ich habe bereits mein Lesegerät mit deDruckluftgerät durchgepustet, um Staub oder andere Verunreinigungen zu entfernen. Hat nicht geholfen, das gerät lässt mich von jetzt auf gleich im Stich!
Was kann ich sonst noch tun?
Hab mich auch schon beim Alf Banko Support gemeldet, aber noch nichts gehört!

Gruss Heidi
Naja, wenn "keine Karte im Schlitz steckt", sollte die Meldung ja wohl kommen ;)
NB, was soll bitte Alf hier tun? Der Fehler liegt offensichtlich im Gerät, also ist ggf. der Hersteller Ansprechpartner. Und wenn es sich um einen 08/15 Tangenerator handelt (nachdem Du uns nicht sagen magst, was für ein Teil eigentlich im Spiel ist) - würde ich eben den 10er investieren und bei der nächsten Bank einen neuen kaufen.
FFF
 
Beiträge: 234
Registriert: So 6. Dez 2015, 13:24

Re: Kartenlesegerät

Beitragvon Heidi62 » Mo 28. Nov 2016, 15:12

Hallo Danke für die Antwort,
Text kommt mit oder ohne Karte im Schlitz, es handelt sich um ein ReinerSCT S/N 2712-0140474 cyber Jack seconder!
Soweit alles was auf der Rücklseite steht, bin jedoch wirklich geneigt mir einfach ein neues Kartenlesegerät zu holen,
wird wahrscheinlich das beste sein!
Heidi62
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 12:33

Re: Kartenlesegerät

Beitragvon ALF » Di 29. Nov 2016, 10:29

Hallo,

der Hersteller ReinerSCT liefert zusammen mit dem Treiber des Kartenlesers in der Regel auch ein Testprogramm mit aus.
Bitte prüfen Sie über das Windows-Startmenü, ob dort ein Testprogramm in der Programmgruppe "Reiner SCT" vorhanden ist.
Damit können Sie die Funktionalität des Lesers prüfen.
In manchen Fällen hilft auch, den neuesten Treiber zu installieren.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7622
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Kartenlesegerät

Beitragvon Heidi62 » Di 29. Nov 2016, 11:17

Habe von meiner Bank ein neues Kartenlesegerät zum Austausch bekommen und bin wieder Einsatzbereit
Heidi62
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 12:33


Zurück zu Chipkarten und Lesegeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste