Lob ist angebracht

Hier können Sie Lob oder Kritik zu ALF-BanCo, dem Support, der Hotline ... äußern

Lob ist angebracht

Beitragvon GTW » Sa 2. Feb 2013, 13:17

Ich benutze Alf-Banco seit Version 1 und ausschließlich in Verbindung mit einem HBCI-Kartenleser. Bisher kann ich keine Kritik anbringen, dessen Ursprung die Funktionalität oder Zuverlässigkeit hätte. Über den Geschmack des Oberflächen-Design der aktuellen Version 5 mag man streiten können.
Ich persönlich finde den fortschreitenden Prozess der zunehmenden Komplexität des Programms in Verbindung mit der sich zwangsläufig füllenden Bedienoberfläche, bedauerlich. Das Einstellen der anzuzeigenden Funktionalität kann das Problem leider nur bedingt lösen. Bis Datum ist es mir noch nicht gelungen, eine annehmbare Übersichtlichkeit einzustellen. Ich werde bis zum Gelingen wohl noch auf der Version 2.4.x verharren, obgleich das Angebot zum Update meiner Spezialversion wirklich verlockend ist, und auf Dauer unvermeidlich sein wird. Jedenfalls ist der Support ausgesprochen Positiv und dass ist heute leider ehr eine seltene Situation. Der Preis für eine ausgesprochen leistungsfähige Kombination von Lesegerät und Homebanking-Software, die durchaus mehr zu leisten vermag, als nur Banktransaktion durchzuführen, ist beeindruckend günstig. Die Updates sehr alter Versionen (bei mir ist es V2) zur aktuellen Fassung, stellt mit weniger als €15.- für die Spezial-Version kaum ein Hindernis zum Update dar. Das Angebot zum 60 Tage-Test mit der anschließenden Entscheidungsoption, dürfte wohl jeglichen Testbedarf stillen. Mir ist kein Hersteller von Software-Produkten mit vergleichbarem Angebot, bekannt. Ein wirklich ausgeklügeltes Leistungspakt für einen günstigen Preis und mit nachhaltiger Kundenpflege. Das muss man den Leuten von Alf-Banco lassen - Ihre Hausaufgaben machen sie.

Grüsse aus dem Ruhrgebiet, GTW
GTW
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 12:23

Zurück zu Lob / Kritik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste