neuer HBCI Servername der DKB kann nicht eingegeben werden

Bei Problemen / Fragen zu Chipkarten oder Kartenlesern sind Sie hier richtig

neuer HBCI Servername der DKB kann nicht eingegeben werden

Beitragvon alexj » Mo 12. Feb 2018, 15:18

Im Dialog Chipkarten-Verwaltung muss ich die Serveradresse ändern:
von banking.s-fints-pt-dkb.de
auf banking-dkb.s-fints-pt-dkb.de

Leider funktioniert das nicht, da nach dem speichern und der PIN Eingabe der eingegebene Name ohne den letzten Buchstaben angezeigt wird: banking-dkb.s-fints-pt-dkb.d
Das funktioniert verständlicherweise überhaupt nicht!
Ich fürchte, AB schreibt ein Zeichen zu wenig auf die Karte.

Betrifft AB 6 UND 7 (jeweils neueste Version!)

Mist!
alexj
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 06:51
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: neuer HBCI Servername der DKB kann nicht eingegeben werd

Beitragvon ALF » Mi 14. Feb 2018, 14:16

Hallo,

die Daten müssen auf der Chipkarte nicht geändert werden.
Diese Informationen werden für ALF-BanCo nur bei der Ersteinrichtung verwendet.

Sie müssen die neue URL der DKB nur in der Kontenverwaltung eintragen.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7500
Registriert: Do 9. Okt 2003, 13:21
Wohnort: Leingarten

Re: neuer HBCI Servername der DKB kann nicht eingegeben werd

Beitragvon alexj » Mi 14. Feb 2018, 16:26

Wenn Ihr den Dialog das nächste mal anfasst, kann man ja das Feld etwas vergrößern.
alexj
 
Beiträge: 357
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 06:51
Wohnort: Königstein im Taunus


Zurück zu Chipkarten und Lesegeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste