[gelöst]->Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

[gelöst]->Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon MrCare » Fr 2. Feb 2018, 21:23

Hallo,

ich konnte leider in der Suchfunktion den entscheidenden Hinweis für mein Problem nicht finden.

Ich habe fogendes Problem mit AlfBanco 7.2.2 Profi Version.

Ich versuche seit einiger Zeit ein neues Konto mit AlfBanco bei der Commerzbank anzulegen, leider will mir das nicht gelingen, weil die Hashwerte der Signierschlüssel nicht übereinstimmen.

Was habe ich bis jetzt geprüft!

Kartenleser Kobil Kaan Tribank, PC Win10 /1709 und Windows Treiber funktionieren, weil ich HBCI mit der Sparkasse und Hypovereinsbank machen kann.
Genauso gelingt es mir mit Starmoney 11 (Trial, 60 Tage) dieses Konto bei der Commerzbank einzurichten und abzufragen. (HBCI freigeschaltet, Transportpin geändert (ging mit Alf aktuelle Version auch nicht) und den Hash SHA-256 bei der Commerzbank eingegeben, soweit so gut -- Star Money das meiner Meinung nach fürchterlichste aller Bankprogramme funktioniert und ALF-B funktioniert nicht.... :(

Fehlerbeschreibung ALF-B HBCI mit Chipkarte Commerzbank

So, wenn ich versuche mit Alf ein neues HBCI Konto einzurichten dann passiert folgendes:

Neues Konto erstellen (Wizard)
HBCI FIN/TS Zugang einrichten
HBCI FIN/TS mit Chipkarte
Stecken sie Ihre Chipkarten in den Kartenleser....OK
Chipkarte wird gelesen
Geben sie die Pin am Lesegerät ein
(Anzeige)Es ist ein Zugang auf der Chipkarte vorhanden.....mit den korrekten Bankdaten .. weiter
dann die Daten (meiner Ansicht nach korrekt)
BLZ 75040062
Kreditinstitut Commerzbank Regensburg, Regensburg
Url/ IP adresse hbci.commerzbank.de
Port 3000
HBCI Version 3000
weiter....
Benutzerkennung xxxxxxxxx
dann wird das Sicherheitsmedium überprüft und ich muss die Pin eingeben.
Ab hier funktioniert es nicht mehr, der Hash wert des Signier Schlüssels (Nummer 6 / Version 1) stimmt nicht mit dem InI Brief überein ... und ab hier verlässt mich mein Wissen was da falsch laufen könnte.....

Wie bereits erwähnt mit Star Money kann ich ohne Probleme mit dieser Karte das Konto einrichten.
Auch ist der Ini Brief von Star Money identisch mit dem Ini Brief von Alf Banco

Wo ist der Fehler? Ich bin überfragt und die HBCI Support Abteilung der Commerzbank verweist auf Star Money, da geht es ja auch!

Anhänge:

Bild vom Leser mit einigen Infos

Ich hoffe irgendjemand hat einen Tipp, was ich hier machen könnte...

Vielen Dank

MrCare
Dateianhänge
Fehler Syncronisierung.PNG
Fehler Syncronisierung
Fehler Syncronisierung.PNG (12.97 KiB) 255-mal betrachtet
Fehler HBCI.PNG
Fehler HBCI.PNG (39.52 KiB) 275-mal betrachtet
HBCI.PNG
Eventuell hilft dieser Log....
HBCI.PNG (16.63 KiB) 279-mal betrachtet
Zuletzt geändert von MrCare am Do 15. Feb 2018, 11:32, insgesamt 3-mal geändert.
MrCare
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:36

Re: Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon icke1954 » Sa 3. Feb 2018, 02:30

Hallo
versuche mal bitte folgendes: Alf-BanCo 7 -> Zugänge/Medien -> Contextmenü der Bank -> Online Zugang aktualisieren“

oder Bankschlüsseln holen:

- Verwalten -> Konten -> Konten verwalten
- Das betreffende Konto Ändern
- "Zugangs>Medien" -> Zugang verwalten -> Bankschlüssel holen

Anschließend versuche Dein Konto einzurichten.

Gruß icke
icke1954
 
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon MrCare » Sa 3. Feb 2018, 12:14

icke1954 hat geschrieben:Hallo
versuche mal bitte folgendes: Alf-BanCo 7 -> Zugänge/Medien -> Contextmenü der Bank -> Online Zugang aktualisieren“

oder Bankschlüsseln holen:

- Verwalten -> Konten -> Konten verwalten
- Das betreffende Konto Ändern
- "Zugangs>Medien" -> Zugang verwalten -> Bankschlüssel holen

Anschließend versuche Dein Konto einzurichten.

Gruß icke



Hallo Icke,

Danke für deine schnelle Rückmeldung.
Ich finde die von dir beschriebenen Settings, aber nachdem der Einrichtungswizard noch nicht angeschlossen ist habe ich auch noch keine Konten die ich mit deiner Lösung verwenden könnte.

Ich lade mal noch verschiedene Screenshots mit rauf, eventuell ist ja einer davon hilfreich.
Hier noch mal dieser Hash Wert Screen, wenn es auf Raten Punkte geben würde, würde ich sagen Alf hat hier irgendwo falsche Werte hinterlegt und darum funktioniert es nicht.


Danke und viele Grüße

Chris
Dateianhänge
hash_wert.png
Hash Werte
hash_wert.png (30.4 KiB) 253-mal betrachtet
MrCare
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:36

Re: Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon icke1954 » Sa 3. Feb 2018, 12:48

Ja sorry, in der Version-6 konnte ich die Commerzbank problemlos anmelden.
In der Version-7 hatte ich damals die Fehlermeldung "Datei mit Kunden-ID nicht gefunden" ebenso.
Nachdem ich die fehlende *.kid von der BanCo-Version-6 einfach übertragen hatte, kam die Fehlermeldung:„Fehler beim Verschlüsseln: Datei mit Bankschlüsseln nicht gefunden. Klicken Sie in der Kontenverwaltung auf 'Ändern > Zugangs-Daten > Online-Zugang > Bank-Schlüssel holen'“ und wie schon beschrieben, hatte ich dann Erfolg.
icke1954
 
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon MrCare » Sa 3. Feb 2018, 13:00

icke1954 hat geschrieben:Ja sorry, in der Version-6 konnte ich die Commerzbank problemlos anmelden.
In der Version-7 hatte ich damals die Fehlermeldung "Datei mit Kunden-ID nicht gefunden" ebenso.
Nachdem ich die fehlende *.kid von der BanCo-Version-6 einfach übertragen hatte, kam die Fehlermeldung:„Fehler beim Verschlüsseln: Datei mit Bankschlüsseln nicht gefunden. Klicken Sie in der Kontenverwaltung auf 'Ändern > Zugangs-Daten > Online-Zugang > Bank-Schlüssel holen'“ und das führte dann, wie schon beschrieben zu einem Erfolg.



Hi, Okay habe es eben mit der Banco Version 6 getestet, leider das gleiche Fehlerbild.
Mal sehen ob der ALF Support weiterhelfen kann.
MrCare
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:36

Re: Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon icke1954 » Sa 3. Feb 2018, 13:08

Ja, das würde mich auch interessieren.
Wäre nett, wenn Du mich informieren würdest, wenn Alf eine Lösung findet!

Ich wünsche Dir trotzdem ein schönes WE
Gruß icke
icke1954
 
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon ALF » Mo 5. Feb 2018, 12:20

Hallo,

schicken Sie uns bitte das zugehörige Protokoll.
Am schnellsten und einfachsten geht dies direkt über ALF-BanCo.
Alle Protokolle finden Sie unter dem Menüpunkt "Hilfe > Sendeprotokolle" nach Datum und Uhrzeit sortiert.
Suchen Sie dort das passende Protokoll, markieren Sie dieses und klicken Sie dann rechts neben der Liste der Protokolle auf "Protokoll an ALF AG senden".
Damit wird das Protokoll direkt und sicher verschlüsselt an uns gesendet.
Bitte dabei einen Verweis auf diesen Forums-Beitrag angeben oder das Problem nochmal kurz schildern.

Vielen Dank.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon MrCare » Di 6. Feb 2018, 20:57

ALF hat geschrieben:Hallo,

schicken Sie uns bitte das zugehörige Protokoll.
Am schnellsten und einfachsten geht dies direkt über ALF-BanCo.
Alle Protokolle finden Sie unter dem Menüpunkt "Hilfe > Sendeprotokolle" nach Datum und Uhrzeit sortiert.
Suchen Sie dort das passende Protokoll, markieren Sie dieses und klicken Sie dann rechts neben der Liste der Protokolle auf "Protokoll an ALF AG senden".
Damit wird das Protokoll direkt und sicher verschlüsselt an uns gesendet.
Bitte dabei einen Verweis auf diesen Forums-Beitrag angeben oder das Problem nochmal kurz schildern.

Vielen Dank.

Gruß,
ALF


Hallo,

ich habe heute 2 Protokolle mit diesem Fehlerbild geschickt.

Vg

MrCare
MrCare
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:36

Lösung für Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon MrCare » Do 15. Feb 2018, 09:26

Hallo,

das Problem ist gelöst.
Der Fehler war eine falsche RDH Verschlüsselung auf der Karte.
In meinem Fall war für die Karte RDH9 eingetragen, aber es sollte eigentlich RDH3 drinstehen.

Leider hat sich hier ALF anscheinend verschluckt, da auch ein umändern des RDH Protokolls keine Abhilfe geschaffen hat.

Das Problem konnte der Support durch folgende Vorgehensweise lösen.

In ALF neuen User erstellen, die RDH Protokolle ändern und dann eine neues Konto anlegen. In meinem Fall funktionierte es dann mit einem neuen Benutzer mit RDH3, ich konnte bei der Commerzbank ein Konto einrichten und Syncronisieren.

Auf alten User umloggen und nochmal das Protokoll auf RDH3 wechseln, danach das Konto einrichten.
So hat es bei mir funktioniert und ich kann jetzt mit der neuen Bank arbeiten.


Danke an den ALF Support

Viele Grüße

Mr Care
MrCare
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:36

Re: [gelöst]->Probleme HBCI Chipkarte mit Commerzbank

Beitragvon ALF » Do 15. Feb 2018, 15:36

Hallo,

danke für die Rückmeldung.
Es freut uns, dass das Problem behoben ist.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

cron