Santander stellt Chipkartenausgabe ein!

Mit Version 7 kommen viele neue Konten über Screenscraping dazu. Hier können Sie uns Probleme, Fehler oder Hinweise zu Screenscraping mitteilen.

Santander stellt Chipkartenausgabe ein!

Beitragvon Gunthor » Sa 17. Jun 2017, 08:37

Bitte nehmt die Santander-Bank aus Eurer Liste welche Banken ALF-BanCo unterstützt! In den letzten 3 Monaten habe ich mehrmals versucht eine Chipkarte von der Santander-Bank zu erhalten:
- via E-Mail
- über die Support Hotline
- in meiner Filiale
- postalisch über das Beschwerdemanagement in München
NICHTS ZU MACHEN! Die werben zwar immer noch auf ihrer Home-page mit der kostenlosen Chipkarte, die jedoch niemand mehr erhält. SEHR enttäuschend - denn nur deshalb habe ich dort ein Konto eröffnet.
Gunthor
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 20:44

Re: Santander stellt Chipkartenausgabe ein!

Beitragvon Gunthor » Sa 17. Jun 2017, 08:54

Ich lese gerade, dass Alf-Banco 7 Screenscraping unterstützt. Ich nutze noch Alf-Banco 6.4.5. Hat jemand bereits mittels Alf-Banco 7 ein Santander 1|2|3 Girokonto erfolgreich einbinden können...?
Gunthor
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 20:44

Re: Santander stellt Chipkartenausgabe ein!

Beitragvon Gunthor » So 18. Jun 2017, 09:33

Bitte Thread nach ALF-BanCo 7 ‹ Screenscraping verschieben

Habe heute morgen ALF-BanCo 7 installiert und das Santander Screenscraping getestet: Es gibt bereits einen Eintrag "Santanderbank Geldmanagementkonto (wird aktuell noch getestet)". Diesen habe ich gewählt - Umsätze wurden keine abgeholt und Fehler wurden im Sendeprotokoll auch nicht protokolliert! Sinnvoll wäre im Protokoll noch die https Adresse der Bank aufzunehmen denn:

Danach klicke ich auf "Assistenten für unbekanntes Konto starten", wähle "Santanderbank Konto" und erhalte als hinterlegte URL: "https://securebank.santander.de/IRALOG_SCB_ENS/BtoChannelDriver.ssobto?dse_operationName=OP_logonPinUser". Das ist für die 1|2|3 Konten der Santanderbank die falsche Adresse! Diese muß "https://pintan.santanderbank.de" lauten. Von daher schließe ich den Assistenten ab und versende das Protokoll.

Das macht einen weiteren Eintrag in der Liste erforderlich. Möglicherweise könnte man den bestehenden Eintrag
"Santanderbank Konto" in "Santander Consumer Bank - Online Banking" umbenennen (für die Geld-Management- und Kreditkarten-Konten) und einen neuen Eintrag "Santander Consumer Bank InternetBanking" (für 1|2|3 Konten) aufnehmen... Die Namen in Gänsefüßchen sind die Namen welche die Santanderbank als Überschrift auf den Internet-Anmeldeseiten platziert.

Ich halte diese für verwirrend. Mein Vorschlag zur Differenzierung ist daher:
"Santanderbank Konto" in "Santanderbank Geld-Management-Konto" und für den neuen Eintrag "Santanderbank 1|2|3 Konto". :wink:
Gunthor
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 20:44

Re: Santander stellt Chipkartenausgabe ein!

Beitragvon ALF » Mo 19. Jun 2017, 15:45

Hallo,

vielen Dank für die Info.
Wir haben Ihre Steuerdatei erhalten. Nach Prüfung der Steuerdatei werden wir uns bei Ihnen melden.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Screenscraping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste