Santander und HBCI-Chipkarte

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Santander und HBCI-Chipkarte

Beitragvon BlackCat » Sa 24. Dez 2016, 14:54

Hallo ALF-Team
Ich besitze ein Konto bei der Santanderbank und nutze das Onlinebanking mit HBCI-Chipkarte.
Ich habe versucht mein Konto auf die App zu übertragen, jedoch teilte mir die PC-Version mit dies sei nicht möglich.
Ebenso sei die Nutzung der HBCI-Karte nicht möglich.

Zu meinen Möglichkeiten :
ich besitze ein Blackview BV6000 mit OTG-Funktion,
Onlinekonto mit HBCI-Zugang,
cyberJack® RFID standard Lesegerät.

Ab wann besteht die Möglichkeit für mich die App in vollen Umfang nutzen zu können?

P.S. Nutze ALF-Banco seit annähernd 20 Jahren.
BlackCat
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 14:42

Re: Santander und HBCI-Chipkarte

Beitragvon ALF » Mo 9. Jan 2017, 10:42

Hallo,

Chipkarten werden von der kostenlosen App leider noch nicht unterstützt und wir können aktuell auch noch nicht sagen, ob dies zukünftig möglich sein wird bzw. ggf. wann.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Santander und HBCI-Chipkarte

Beitragvon BlackCat » Mo 9. Jan 2017, 12:05

Danke

Ist zwar schade, aber trotzdem Danke

Denn für mich ist HBCI das sicherste Banking was ich im Onlinebereich kenne.
BlackCat
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 14:42


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo mobile oder safe für Android

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste