Schon seit V5 EBICS Probleme USD Konto, Vorlagen etc.

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 6 melden

Schon seit V5 EBICS Probleme USD Konto, Vorlagen etc.

Beitragvon ssalbach » Fr 16. Dez 2016, 11:11

Hallo,
ich habe von Anfang an und diese Probleme haben sich bis heute nicht gebessert!! Probleme bei Ebics Zahlungen!
Wenn ich die Überweisungsvorlage nutze, ist IMMER der Text in der Vorlage verschoben, fehlt teilweise etc.
JEDESMAL!! kommt es zu extremen Überweisungsverzögerungen, weil meine Bank mich ständig zurückrufen muss, weil die USD Zahlung laut Software in EUR erfolgte!! und weil das Länderkürzel falsch ist!!! (das gebe ich jedesmal neu ein und speichere alle Daten ab..beim nächsten Aufruf steht wieder nichts drin oder irgendwas aus einer anderen Zeile!!
Die Anschrift der Auslandbank und den Auslandskunden sind immer kreuz und quer nach einem erneuten Aufruf
Der Spaß kostet mich JEDESMAL!!! Bankgebühren, weil der Bankberater tätig wird!
Sollte ich als Sparkassenkunde doch besser die Sparkasseneigene Software verwenden!?
ssalbach
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 24. Aug 2006, 21:16

Re: Schon seit V5 EBICS Probleme USD Konto, Vorlagen etc.

Beitragvon ALF » Fr 16. Dez 2016, 13:00

Hallo,

diese Probleme sind uns sonst aktuell (bzw. seit Version 5) nicht bekannt.
Gerne können wir dies konkret prüfen.
Dafür benötigen wir weitere Infos und z.B. ein zugehöriges Sendeprotokoll.

Melden Sie sich bitte über unser Kontakt-Formular.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Schon seit V5 EBICS Probleme USD Konto, Vorlagen etc.

Beitragvon ssalbach » Fr 16. Dez 2016, 13:13

das Sendeprotokoll hilft herzlich wenig bei dem Problem mit den Verschobenen Zeilen bei gespeicherten Überweisungen, und wegen der EUR/UDS Sache hatte ich es vor 2 Jahren schon mal zum Support geschickt...kann es aber gerne nochmal machen....
ssalbach
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 24. Aug 2006, 21:16


Zurück zu Fehler in ALF-BanCo 6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast