Transport Pin lässt sich nicht eingeben

Bei Problemen / Fragen zu Chipkarten oder Kartenlesern sind Sie hier richtig

Transport Pin lässt sich nicht eingeben

Beitragvon Ossie28 » Mo 15. Mär 2010, 10:50

Hallo,
ich habe vor 2 Wochen ALF BanCo Profi mit Kobil Chipkartenleser Tri Bank gekauft und letzte Woche per Post die entsprechende Chipkarte (HypoVereinsbank, RDH-5) erhalten.
Anders als in der Anleitung "Chipkarte einrichten" unter Privatbanken beschrieben, ist eine Transport Pin vorhanden.
Nach Einlegen bzw Lesen der Karte escheint ein Fenster, ob die Transport Pin bereits geändert wurde.
Wenn ich jetzt auf NEIN klicke, kommt die Fehlermeldung: CK - Unbekannter Fehlercode
Wenn ich auf JA klicke, kann ich am Kartenleser eine neue PIN eingeben. Allerdings bekomme ich dann die Meldung, dass die Transport Pin noch aktiv ist.
Und so drehe ich mich im Kreis... . Kann mir jemand helfen?

Plattform ist Windows 7 32bit mit neustem Kobil Beta Treiber. Für Windows 7 gibt es ja noch keinen offiziellen Treiber.

Danke!
Ossie28
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 10:03

Beitragvon ALF » Di 16. Mär 2010, 09:41

Hallo,

wir benötigen weitere Infos wie z.B. Logfiles.

Bitte schreiben Sie uns über unser Support-Formular.

MfG
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7622
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Chipkarten und Lesegeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste