Überweisung im "Vier-Augen-Prinzip" möglich?

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Überweisung im "Vier-Augen-Prinzip" möglich?

Beitragvon t87 » Do 23. Feb 2017, 12:17

Hallo,

ich habe eine Frage:
Ist eine Überweisung im "Vier-Augen-Prinzip" möglich?
Sprich, der Mitarbeiter legt eine Überweisung an und der Chef schaut noch einmal kurz drüber und gibt sie dann frei?

Danke vorab und viele Grüße!
t87
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:04

Re: Überweisung im "Vier-Augen-Prinzip" möglich?

Beitragvon t87 » Do 23. Feb 2017, 15:56

Ich habe gerade gelernt, dass dies mit dem EBICS-Zusatzmodul möglich ist.

Muss ich dieses Zusatzmodul bei fünf Usern fünfmal kaufen oder kann ich es auf jedem Rechner installieren?
t87
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:04

Re: Überweisung im "Vier-Augen-Prinzip" möglich?

Beitragvon ALF » Do 23. Feb 2017, 16:07

Hallo,

das EBICS-Modul müssen Sie bei der Business-Version nur einmal dazukaufen, wenn Sie 5 Arbeitsplätze nutzen, die in einem Netzwerk sind.
Für die Zweit-Signatur benötigen Sie dann allerdings (wie bei EBICS üblich) noch einen separaten Signatur-Client. Aufgrund der geringen Nachfrage bieten wir diesen nicht an, Sie können dafür jeden EBICS-Signatur-Client verwenden - es gibt z.B. auch Apps für Android oder iOS.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste