Virus-Meldung beim Öffnen USB Prifi Vers. 6.4.4

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Virus-Meldung beim Öffnen USB Prifi Vers. 6.4.4

Beitragvon Tom » Sa 1. Apr 2017, 15:58

Hallo,

ich bekomme seit heute beim Öffnen von meiner USB Version Profi 6.4.4 von Norton Security immer wieder die als Anlage beigefügten Meldungen über Bedrohungen.

Was ist denn da los?

Alf_Banco-Norton_01.JPG
Alf_Banco-Norton_01.JPG (37.81 KiB) 239-mal betrachtet
Alf_Banco-Norton_02.JPG
Alf_Banco-Norton_02.JPG (14.1 KiB) 239-mal betrachtet
Alf_Banco-Norton_03.JPG
Alf_Banco-Norton_03.JPG (53.95 KiB) 239-mal betrachtet


Gruß...Tom
Benutzeravatar
Tom
 
Beiträge: 136
Registriert: Di 4. Nov 2003, 10:41
Wohnort: Berlin

Re: Virus-Meldung beim Öffnen USB Prifi Vers. 6.4.4

Beitragvon ALF » Mo 3. Apr 2017, 08:08

Hallo,

Virenscanner erkennen Viren anhand von Zeichenfolgen.
Dabei kommt es immer wieder vor, dass Zeichenfolgen eines Virus zufällig in einem Programm vorkommen, ohne dass dort dieser Virus vorhanden ist. Solche "Fehlalarme" gab es immer mal wieder auch bei ALF-BanCo.
Bisher gab es aber noch keinen Fall, in dem tatsächlich ein Virus in ALF-BanCo vorhanden war.

Da unser Virenscanner keinen Fund angezeigt hat und uns auch sonst von keinem anderen Kunden dies gemeldet wurde, gehen wir auch hier von einem Fehlalarm aus.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Hersteller des Virenscanners, damit dieser den Fall untersuchen kann, um den Fehlalarm abzustellen.
Vermutlich ist das Problem mit einem der nächsten Updates des Virenscanners wieder behoben - sofern genügend Kunden sich an den Hersteller wenden.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7627
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste